Messestand

Gemeinde-Servicezentrum

Herzlich Willkommen beim Gemeinde-Servicezentrum

Das Gemeinde-Servicezentrum, kurz GSZ, ist bereits seit 2012 im Personalwesen für die Gemeinden unterwegs. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und erstrecken sich für uns mittlerweile 25 Mitarbeiter*innen von dienstrechtlichen Auskünften über das Recruiting für die Gemeinden, die Personalverrechnung bis hin zur IT – sozusagen von A bis Z im Personalwesen. 


Aufgaben

Die Aufgaben des Gemeinde-Servicezentrums ergeben sich aus § 109 des Kärntner Gemeindemitarbeiterinnengesetzes. Garantierte Aufgaben der Errichtung sind:

  • die Beratung und Unterstützung der Gemeinden und der Gemeindeverbände in dienst- und besoldungsrechtlichen und der Gemeinde- und Gemeindeverbandsmitarbeiterinnen in besoldungsrechtlichen Angelegenheiten
  • die Beratung und Unterstützung der Gemeinden und Gemeindeverbände bei den Stellenzuordnungen nach den Bestimmungen des K-GMG
  • die Beratung und Unterstützung der Gemeinden und Gemeindeverbände bei den Leistungsbewertungen nach den Bestimmungen des K-GMG
  • die Beratung und Unterstützung der Gemeinde- und Gemeindeverbandsmitarbeiterinnen bei der Ausübung des Optionsrechts nach § 126 K-GMG
  • die Beratung und Unterstützung der Gemeinden und Gemeindeverbände bei der Organisations- und Personalentwicklung
  • die Beratung und Unterstützung der Gemeinden und Gemeindeverbände bei der Personalauswahl
  • die Erstellung von Personal- und Organisationsstatistiken für die Landesregierung, die Gemeinden und Gemeindeverbände und sonstige Rechtsträger
  • die Bereitstellung von Infrastruktur und Dienstleistungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) für Gemeinden und Gemeindeverbände unter Bedachtnahme auf die Geschäftstätigkeit dieses Wirtschaftszweiges
  • die Unterstützung der Gemeinden und Gemeindeverbände mit sonstigen technischen Hilfsdiensten
  • weitere zentrale Dienst- und Beratungsleistungen für Gemeinden und Gemeindeverbände, soweit dies im Interesse der Wirtschaftlichkeit, Sparsamkeit und Zweckmäßigkeit gelegen ist
  • die Beratung, Unterstützung und Besorgung von Aufgaben sonstiger Rechtsträger
  • die der Anstalt nach dem Kärntner Gemeindebedienstetengesetz, LGBl. Nr. 56/1992, und dem Kärntner Bezügegesetz 1992, LGBl. Nr. 99, zugewiesenen Aufgaben

Wir sind für die Kärntner Gemeinden und Gemeindeverbände im Bereich Recruiting auch als Servicestelle in diversen Fragen rund um das Personal und die Lehre der erste Ansprechpartner. Für die Lehrlinge der Gemeinden bieten wir seit 2021 ein maßgeschneidertes Fortbildungsangebot als auch weitere Veranstaltungen und Ausflüge an.


22 Gemeinden vergeben heuer ab Herbst eine Lehrstelle, überwiegend zur/zum Verwaltungsassistent*in und auch wir im GSZ suchen eine*n Verwaltungsassistent*in und eine*n Informationstechnolog*in.

Es würde uns freuen, von dir zu hören/lesen ;-)